Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig

Bau Kirche Rückmarsdorf

Aktueller Spendenstand:

11.023,00 €

Liebe Gemeindeglieder,
mit großer Freude, Stolz und Dankbarkeit konnte  wir nach einer Unterbrechung von rund 20 Monaten für umfassende Umbau- und Restaurierungsarbeiten am 18. Juni 2017 den Fest-gottesdienst zur Wiedereinweihung unserer Kirche in Rückmarsdorf feiern.
Vorbereitet und gestaltet wurde der Gottesdienst von Herrn Superintendent Henker, Frau  Pfarrerin Schmidt, unserem Gemeindepädagogen Chris Pahl, Mitgliedern des Kirchen-vorstandes und der Jungen Gemeinde sowie vom Kirchenchor unserer Gemeinde.
Viele von Ihnen folgten unserer Einladung und erlebten einen festlichen und emotionalen Gottesdienst und konnten sehen, wie schön sie geworden ist, unsere neue alte Kirche.  Besonders beeindruckt waren zahlreiche Gottesdienstbesucher von der hervorragenden Akus-
tik im Kirchenschiff.
In  der  anschließenden  Grußstunde überbrachten einzelne Kirchgemeindeglieder, Herr  Stadtrat Andreas Faulhaber  (CDU) und Frau Stadträtin Pia-Naomi  Witte (Die LINKE) ihre
Glück- und Segenswünsche. Ebenso der ehemalige Gemeindepfarrer Magirius, welcher mit  seiner Frau aus Chemnitz anreiste, um am Gottesdienst teilzunehmen und uns an einigen Begebenheiten rund um Baumaßnahmen während seiner Amtszeit in Rückmarsdorf teilha-
ben zu lassen. Gleichzeitig wurden den Planern, und den Vertretern der einzelnen Gewerke  für ihre hervorragende Arbeit, Ideen und das hohe Engagement beim Gelingen des Projektes gedankt.
Einige, die unserer Einladung nicht folgen konnten, übermittelten ihre Wünsche in liebevollen Worten schriftlich.
Herr Faulhaber formulierte im Rahmen seiner Glückwünsche folgenden Satz: „Fährt man auf  der B181 stadteinwärts und sieht den Kirchturm der Rückmarsdorfer Kirche, dann weiß man, dass man zu Hause ist“. Worte, die sich sicherlich auch bei vielen von Ihnen eingeprägt und
zum Nachdenken angeregt haben. Nach all den vielen Worten und Grüßen war Gelegenheit, die Kirche selbst zu erkunden, Fragen zu stellen oder an den liebevoll gedeckten Tischen im Kirchgarten Platz zu nehmen, um sich von Kaffee und Kuchen verwöhnen zu lassen. Wir be-
danken uns bei allen, die durch Kuchenbacken, Tischdekoration, Hilfe beim Auf- und Abbau  von Zelten, Tischen und Stühlen uvm. dazu beigetragen haben, diesen Festtag gelingen zu lassen.
Ab sofort werden in der Rückmarsdorfer Kirche wieder regelmäßig Gottesdienste  gefeiert.  Daran erinnern wird Sie das wundervolle, kräftige Geläut der Glocken am Vorabend.

Der  am  04.08.2017  in  der  Leipziger Volkszeitung erschienene Artikel über den „Fall der Mauer“ lockte zahlreiche Ortsansässige und Ortsfremde am 06.08.2017 in die am Nachmittag geöffnete Kirche. Das Interesse und die positive Resonanz waren überwältigend.
Die Baumaßnahmen sind abgeschlossen, aber weitere Anschaffungen wie beispielsweise  Altar, Lesepult oder eine flexible Bestuhlung sind noch geplant.
Auf unserer Homepage können Sie sich jederzeit über den aktuellen Spendenstand informieren.
Unsere Bankverbindung für Ihre Spende:
Kontoinhaber:  Ev.-  Luth.  Kirchenbezirk Leipzig
IBAN DE56350601901649700016
BIC GENODEDIDKD
Kreditinstitut KD Bank Dortmund
Verw.zweck RT 1931- Spende/ Bau Kirche Rückmarsdorf
Gleichzeitig möchten wir uns nochmals bei Ihnen für Ihr Interesse an der Baumaßnahme  sowie das von Ihnen in uns gesetzte Vertrauen von ganzen Herzen bedanken.
Dr. med. Cornelia Herzig
Maja Hoffmann

Aktueller Spendenstand

Es geht weiter!

Zur Realisierung der neuen Bestuhlung und des neuen Altars bzw. Lesepultes benötigen wir weiterhin Ihre Unterstützung.

 

 

Hier finden Sie uns

Ev.-Luth. Kirchgemeinde
Rückmarsdorf-Dölzig

Alte Dorfstr. 2
04178 Leipzig

Kontakt

Tel.: 0341 9410232
Fax: 0341 9406975

2-ap-m-18.pub.pdf
PDF-Dokument [10.0 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig