Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig

Strukturreform

Zu den Konsequenzen der Strukturreform unserer Landeskirche für unsere
Kirchgemeinde – Stand November 2019

Der am 19. Juni 2019 von den Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig und  Markranstädter  Land unterzeichnete Vereinigungsvertrag ist am 25. September 2019
vom Regionalkirchenamt Leipzig genehmigt worden. So enden die rechtlichen Existenzen
dieser beiden Kirchgemeinden am 31.Dezember 2019. Ab 01.01.2020 finden wir uns der in  der vereinigten Kirchgemeinde Markranstädter Land-Rückmarsdorf-Dölzig vor. Der rechtliche Sitz der vereinigten Kirchgemeinde ist Markranstädt, womit wir politisch zum Leipziger Land gehören. Aber es wird in Rückmarsdorf weiterhin ein Pfarramt und eine Friedhofsverwaltung  geben, sowie in Dölzig eine Sprechstunde. Die Strukturvorgabe für die Region VII is  also unsererseits umgesetzt. Sie ermöglich  es, mit den Kirchgemeinden Gundorf, Leipzig-
Leutzsch, Leipzig-Lindenau, Leipzig-Grünau und Böhlitz-Ehrenberg ein Schwesterkirch-
verhältnis zu bilden. Da die Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau den Schwesterkirchvertrag
aber nicht unterzeichnete, ist der von allen übrigen Gemeinden unterzeichnete Vertrag nicht rechtskräftig. Deshalb hat das Landeskirchenamt im Schreiben vom 16. Oktober 2019  entschieden, dass die Kirchgemeinde Grünau bis auf weiteres selbstständig bleibt
und das alte Schwesterkirchverhältnis zwischen Leipzig-Lindenau, Böhlitz-Ehrenberg,  Leipzig-Leutzsch und Gundorf fortbesteht. So ist gewährleistet, dass Rechtsträger bestehen,  die Haushaltpläne und Stellenpläne erstellen und Mitarbeiter anstellen können.
Ob und wie sich diese Situation 2020 weiterentwickelt, ist jetzt nicht abzusehen. In jedem  Fall wird es uns ausfüllen, unsere neue vereinigte Kirchgemeinde zu gestalten.
Dazu bitten wir um Gottes Segen. Denn ganz gleich, in welcher Strukturform unsere Kirch-
gemeinde existiert, der Auftrag zur Verkündigung des Wortes Gottes, der Gestaltung unseres  Gemeindelebens, zur Feier von Taufe und Abendmahl und zum gemeinsamen Gebet bleibt nach Apostelgeschichte 2,42 bestehen. Das gibt uns Heimat, Kraft und Zuversicht. Dennoch bitte ich Sie unter dieser Voraussetzung herzlich, bewahren zu helfen, was uns am Herzen liegt, aber auch offen zu sein für das, was sich ändern muss.
Es steht außer Frage, dass ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter im Prozess des  Zusammenwachsens  unserer  beiden Kirchgemeinden besondere Lasten zu tragen haben.  Bitte begleiten Sie die Arbeit aufmerksam und hilfreich, kritisch aber wohlwollend. Und natürlich im Gebet.   
Michael Zemmrich

Hier finden Sie uns

Ev.-Luth. Kirchgemeinde
Rückmarsdorf-Dölzig

Alte Dorfstr. 2
04178 Leipzig

Kontakt

Tel.: 0341 9410232
Fax: 0341 9406975

Gemeindeblatt Download

2019 12-2020 2.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rückmarsdorf-Dölzig